Havaneser

Der Havaneser stammt aus Kuba.


Er hat eine Schulterhöhe von 21 -29cm.

Die Idealgröße beträgt 23 - 27cm.

Das Gewicht liegt zwischen 3 - 9 kg.

Der Havaneser wird farblich gesehen als Wundertüte bezeichnet, denn im Laufe seines Lebens ändern die meisten Hunde ihre Fellfarben. Die häufigsten Farbkombinationen sind tabakfarben, rot - braun gefleckt oder gewolkt mit schwarz und weiß.


Er ist ein verspielter, liebevoller, fröhlicher und freundlicher nicht haarender Kleinhund.


Ein enger Anschluß und seine enge Bindung zu seinen Besitzern sind ihm sehr wichtig. Er möchte immer und überall dabei sein, denn das macht sein lebhaftes, aufgewecktes und anpassungsfähige Wesen aus.


Wie jeder Hund braucht auch der Havaneser seinen täglichen Auslauf, ist aber für ein Leben in der Wohnung sehr gut geeignet.